Social Walks

 

Von den Social Walks 2 bis zu den Fortgeschrittenen-Gruppen (Gassitraining 1 und Outdoortraining), bauen die Social-Walks aufeinander auf und die Hunde benötigen für Gassitraining 1 und Outdoortraining bestimmte Vorkenntnisse. 

Was du mitbringen musst:

Schleppleine

Geschirr

gute Leckerchen

ggf. Clicker

 

 

Social Walk 2

 

Alle Hunde kommen zuerst in den Social Walk 2, um so intensiv wie möglich den höflichen Umgang zu Artgenossen zu lernen und wie der Halter seinen Hund aus schwierigen Situationen herausholen kann. Beim Kommunikationstraining liegt das Augenmerk auf die direkte Kommunikation der Hunde im Kontakt zueinander. Der Social Walk 2 besteht aus 2 Mensch-Hundeteams. Ziel des Trainings ist, den höflichen Umgang zu fördern und schönen Kontakt zu anderen Hunden zu erlernen.Durch positive Verstärkung und kleinen Hilfen, wird deeskalierendes Verhalten und schönes Sozialverhalten gefördert. Der Social Walk 2 ist auch für Hunde, die im Einzeltraining das Leinenaggressionstraining absolviert haben. Auch social unsichere Hunde lernen in diesen Intensivstunden, wie sie besser mit anderen Hunden in Kontakt treten können und ihren Halter als sicheren Anker wahrzunehmen.

 

Datum & Uhrzeit: Termine werden in der internen Gruppe bekannt gegeben. Komm in die interne Gruppe unter 01714735751

 

Kosten: 20,- Euro / 45 Minuten

 

Bei Absage nach Anmeldung muss die Teilnahmegebühr bezahlt werden, sofern kein Ersatz gefunden wird.

 

Gassitraining 1

 

Das Gassitraining 1 besteht aus 4 Mensch-Hunde- Teams.

 

Hier lernen die Hunde in einem gemeinsamen Spaziergang an der Schleppleine, dass Akzeptieren von anderen Hunden und das entspannte Spazieren gehen. Die Orientierung am Hundehalter, steht im Vordergrund. Höfliches Sozialverhalten werden trainiert und was ich als Halter tun kann, damit mein Hund entspannt bleibt.

 

Datum & Uhrzeit: Termine werden in der internen Gruppe bekannt gegeben. Komm in die interne Gruppe unter 01714735751

 

Kosten: 20,- Euro/ 60 Minuten

 

Bei Absage nach Anmeldung muss die Teilnahmegebühr bezahlt werden, sofern kein Ersatz gefunden wird.

 

Gassitraining 2

 

Hier geht jedes Hundeteam seine eigene Route und trifft die anderen Hundeteams und kann so diverse Hundebegegnungen üben. In dieser Gruppe kann das bisher gelernte aus dem Gassitraining1 in realen Situationen trainiert werden.

 

Auch geeignet für Teilnehmer aus den Einzeltrainings und Gruppekursen. Als Hundehalter hat man die Möglichkeit in einem gesicherten Rahmen den Alltag zu üben.

 

Datum & Uhrzeit: Termine werden in der internen Gruppe bekannt gegeben. Komm in die interne Gruppe unter 01714735751

 

 

 

 

 

Kosten: 15,- Euro/ 60 Minuten

 

Outdoortraining (Profis)

 

Das Outdoortraining besteht aus mehreren Hundeteams.

 

Die Hunde haben gelernt höflich auf andere Hunde zuzugehen und haben die Orientierung beim Halter. Die Hunde können verschiedene Übungen ohne Leine absolvieren und können in den direkten Kontakt zu den anderen Hunden.

 

Datum & Uhrzeit: Termine werden in der internen Gruppe bekannt gegeben. Komm in die interne Gruppe unter 01714735751

 

Kosten: 15,-/ 60 Minuten

 

 

 

Stadttraining

 

 

 

Das Stadttraining besteht aus mehreren Hundeteams. Beim Stadttraining gehen wir in die Stadt und in das umliegende Stadtgebiet. Wir üben mit den Hunden auch in stressigen Situationen Ruhe zu bewahren und wie wir unseren Hunden helfen können, mit stressigen Situationen zurecht zu kommen.

 

Gleichzeitig lernt der Hund bei viel Ablenkung und vielen Reizen die Orientierung beim Besitzer zu haben. Kleine Übungseinheiten runden die Tour ab. Das Hundeteam hat die Möglichkeit das Gelernte aus den Gruppenkursen unter Ablenkung zu üben und umzusetzen.

 

Datum & Uhrzeit: Termine werden in der internen Gruppe bekannt gegeben. Komm in die interne Gruppe unter 01714735751

 

Kosten: 15,- Euro/ 60 Minuten

 

Hier geht´s zur Anmeldung